Casinò di Lugano

Via Stauffacher 1, Lugano

Öffnungszeiten

Geöffnet ist das das Große Spiel im Casinò di Lugano So-Do von 12 Uhr bis 4 Uhr und Fr+Sa von 12 Uhr bis 5 Uhr. Allerdings wird der Spielbetrieb an den Tischen So-Do um 3.30 Uhr und am Fr+Sa um 4 Uhr eingestellt. Für den Automatensaal gelten die gleichen Öffnungszeiten.

Spielbank Casino Lugano

Die besten Online Alternativen

Nr. Casino   Währungen Spiele von  
1. Jackpot City Jackpot City Casino CHF, EUR, $, £,… Microgaming Jetzt Spielen
2. Platinum Play Platinum Play Casino CHF, EUR, $, £,… Microgaming Jetzt Spielen
3. Euro Palace Euro Palace Casino CHF, EUR, $, £,… Microgaming Jetzt Spielen

 

Ambiente

Die erste kleine Spielbank eröffnete im dank der Nähe zum Mittelmeer mit milder Witterung gesegneten Lugano bereits im Jahr 1804. Die heutige Spielbank existiert jedoch erst seit 2002, gilt aber dennoch als die „Perle der europäischen Casinoszene“. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie in einem imposanten Gebäude mit gleißend weißer Fassade direkt am Seeufer untergebracht ist, das einfach schon vom ersten Blick an nobel wirkt. Auch im Inneren schwelgt man plüschigem Luxus, was der weltmännischen Atmosphäre nur zuträglich ist.

Spielangebot

In dieser Spielbank wird die ganze Riege von Tischspielen buchstäblich zelebriert und es stehen sowohl für Raucher als auch Nichtraucher in voneinander abgetrennten Sälen Tischspiele wie Amerikanisches Roulette, Blackjack, Baccarat (Punto Blanco) und die Pokervarianten Texas Hold’em, Omaha sowie das nur selten angetroffene Teresina Poker bereit. Auch im Automatenspiel sind Raucher und Nichtraucher unter sich. In diesen beiden Automatensälen hat sich so ziemlich alles versammelt was man sich in Sachen Spielautomaten nur vorstellen kann und mittlerweile verfügt die Spielbank bereits über mehr als 400 Automaten aller Ausführungen und Arten.

Gastronomie

Das Casinò di Lugano präsentiert sich nicht lediglich als Spielbank, sondern als ausgewachsenes Unterhaltungszentrum. Dementsprechend groß ist das Angebot.

Es gibt neben „Seven – The Club“, einem Tanzclub, auch die Bar „Seven – The Lounge“, sowie das Panoramarestaurant „Seven – The Restaurant“ mit fantastischer Aussicht. Sie werden von einem Partnerunternehmen betrieben. Zusätzlich existiert im Erdgeschoss die hauseigene, brandneue „Laurent Perrier Champagne Bar“ und innerhalb der Automatenspiel-Raucherzone die „Chicco d’Oro Snack Bar“, wo neben Kleingerichten auch Getränke bestellt werden können.

Weitere Infos

Eintrittsgeld: Der Eintritt ist kostenlos.

Mindestalter: Ausweise werden am Eingang stets kontrolliert und man muss zum Zutritt mindestens 18 Jahre alt sein.

Kleiderordnung: Jackett/Krawatte und/oder Abendkleid sind nicht zwingend vorgeschrieben, aber saubere, gepflegte Kleidung ist unabdinglich für den Einlass. Selbst Bermuda-Shorts mit eleganten, offenen Schuhen stellen kein Problem dar. Nicht erwünscht sind Strandkleidung, Sportkleidung, ärmellose Kleidungsstücke und Kopfbedeckungen.

Tabakgenuss: Es gibt im Casino getrennte Bereiche sowohl für Automaten als auch Tischspiele, in denen geraucht werden darf. In dieser Hinsicht setzt sich die Luganer Spielbank von den meisten anderen ab, wo in allen Räumen ein striktes Rauchverbot herrscht.

Parken und Anreise: Das Casino liegt nur etwa 15 Fahrminuten vom Flughafen Lugano und circa 45 Minuten von Mailands Malpensa Flughafen entfernt. Für Selbstfahrer stehen ausreichend Parkplätze bereit. Unbedingt ausprobieren sollte man diesbezüglich den phänomenalen Valet-Dienst. Man steigt vor dem Casino aus seinem Auto aus und lässt es von einem Hausangestellten parken, der sodann die Schlüssel beim Eingang hinterlegt. Verlässt man die Spielbank, gibt man Bescheid und das Auto wird wieder vorgefahren. Wer selber irgendwo geparkt hat, kann einen kostenlosen Shuttlebus in Anspruch nehmen, der einen zum seinem Parkplatz fährt.